„Baby Gaga“- Eiscreme aus Muttermilch.

Der Gedanke das Eiscreme aus Muttermilch hergestellt ist mag  schräg sein.

Ein Restaurant in London’s Convent Garden hat eine neue Sorte in sein Programm aufgenommen. Das Dessert nennt sich „Baby Gaga“ und wird aus Muttermilch zubereitet. Die Spendermilch wird in der Firma abgepumpt und pasteurisiert bevor sie mit Vanillefruchtfleisch und Zitronenschalen verfeinert wird. Die Gesundheitskontrollen für Mütter die Muttermilch spenden entsprechen den Standards für Blutspenderinnen, die von Spitälern verwendet werden.

Der Firmengründer ist davon überzeugt, dass das neue Rezept ein Erfolg wird, denn „Muttermilch ist das beste für Babies, daher ist sie auch für uns gut genug.“. Sollten die Mütter erst von dem Geschmack der Muttermilch überzeugt sein, ermutigt dies viele Mütter mit dem Stillen zu beginnen.

Literatur: Breast milk ice cream goes on sale in Convert Garden; BBC News London; 24. Februar 2011, 18:40 GMT

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *